BIO-Cassis-Fruchtwein-Aperitif 0.5 l, 12% vol.

Händler bitte .
Private Anfrage: .
  • S504
Die Schwarze Johannisbeere  ist ein Beerenobst, das von Juli bis August geerntet wird.... mehr
Produktinformationen "BIO-Cassis-Fruchtwein-Aperitif 0.5 l, 12% vol."

Die Schwarze Johannisbeere ist ein Beerenobst, das von Juli bis August geerntet wird. Sie ist reich an Vitamin C. Doch nicht nur die Früchte sind schmackhaft sondern auch die Blätter des Strauches, von April bis Mai frisch gepflückt dienen sie als Würzkräuter z.B. in Gemüsesuppen. Getrocknet kann aus den Blättern auch ein schmackhafter Tee zubereitet werden. Aus den reifen aromatischen Früchten komponieren wir unseren Bio-Cassis-Fruchtwein-Aperitif.

 

Genußempfehlung:
Trinken Sie ihn gekühlt oder mit Sekt

 

 

Rezeptvorschläge:
Senden Sie Ihre Ideen an info(at)spitz.bio

 

Johannisbeer-Mouse:

500 g schwarze Johannisbeeren
100 g Zucker
100 g Schmant
200 g Sahne
100 ml Bio-Cassiswein

Gelatine einweichen. Johannisbeeren in 100 ml Bio-Cassiswein kochen. Beeren  pürieren und durch ein Sieb streichen. Gelatine im heißen Püree auflösen und alles kühl stellen. Beginnt der Geliervorgang Schmant und  geschlagene Sahne unterheben. In Dessertgläser umfüllen und mind.
4 Std. kalt stellen. Anschließend nett dekorieren.

Johannisbeer-Konfekt:

1 kg Johannisbeeren
1 Glas Bio-Cassiswein
800 g Zucker

Beeren mit Wein kurz aufkochen, anschließend im Topf pürieren und Zucker  zugeben. Wieder aufkochen und rühren bis die Flüssigkeit eingekocht ist. Die verbleibende Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen (ca.1 cm dick) und abkühlen lassen. In Würfel schneiden und im  Zucker wenden.

Weiterführende Links zu "BIO-Cassis-Fruchtwein-Aperitif 0.5 l, 12% vol."
Zuletzt angesehen